Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /homepages/38/d688512438/htdocs/sybille-benning.de/module/Core/Module.php on line 17
Sybille Benning

Die Entwicklung der Kasernenareale in Münster rückt immer näher

12.10.2017 - 18:49

Wie am 12. Oktober 2017 mitgeteilt wurde, kann die Stadt Münster die Flächen der York und Oxford-Kasernen wohl in einem Rutsch und frühzeitiger erwerben, als ursprünglich gedacht. Denn die Flüchtlingsunterkünfte des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge und die Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes dort können nun schon früher geschlossen werden.

„Die Entwicklung der Kasernenareale und damit eine Entlastung des Wohnungsmarktes in Münster rückt somit immer näher“, so Benning.

Nach Gesprächen mit der Bezirksregierung und dem Landesministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration können die Erstaufnahmeeinrichtungen in der Oxford-Kaserne bereits Ende 2017 und in der York-Kaserne Ende März 2018 geschlossen werden. Aufgrund des geringeren Bedarfs sind die Aufnahmezentren in Münster nicht mehr notwendig und ankommende Flüchtlinge können in den weiteren Ankunftszentren in Nordrhein-Westfalen untergebracht werden. Gleichzeitig soll eine Zentrale Ausländerbehörde (ZAB) des Landes NRW in Münster errichtet werden, die jedoch keine Flüchtlinge aufnimmt, sondern Verwaltungseinrichtung ist und somit einen geringeren Platzbedarf hat.

Am 18. September 2017 wurde bekannt gegeben, dass die Stadt Münster und die Bundeanstalt für Immobilien nach langwierigen Verhandlungen endlich eine Einigung über den Verkauf der Flächen gefunden haben. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Sybille Benning hatte zuvor in zahllosen Gesprächen in Berlin und Münster für eine  Lösung gekämpft. „Wir konnten erreichen, dass die städtebaulichen, aber auch sozial- und wohnungspolitischen Belange im Bewertungsparameter entsprechend berücksichtigt werden konnten“, so Benning.